Tierportraits

Gefährten

Nationalpark Virunga, DR Kongo

Boa Vista, Kapverdische Inseln

Portraits

Architektur und Wohnen

Food

 

Publikationen

Geo 360° Magazin
Den Wilderern aus der Spur

Kölner Zoo Magazin
Virunga

Callwey Verlag
Weihnachten in den Bergen

LiebesLand
Wintergrün

Landgarten
Ohne Garten geht es nicht

Living
Novembernebel...

Landgarten
Feurige Schoten

Landgarten
Mit der Zeit wächst der Reiz

Landgarten
Gegen Blitz und Donner

Landgarten
Vogelhäuschen

Landgarten
Aparte Äpfel

Landgarten
Blüten & Kräuter

P&G Porzellan
Das Auge denkt mit

Garten Wohnen
Raumkultur für alle Sinne

Liebesland
Beim Bastelkönig

Landgarten
Uschi Dämmrich von Luttitz

Inge Ofenstein

Biographie

Jura-Studium
Staatliche Fachakademie für Fotodesign, München
seit vielen Jahren eigenes Fotostudio in München
Inge Ofenstein lebt in München

 

Veröffentlichungen in Magazinen

Geo 360° Magazin
LandGARTEN (Landidee Verlag GmbH)
Wohnen und Garten (Burda)
Wohnen – Träume (Burda)
Sommerlust (Burda)
Dogs (Gruner + Jahr)
beststyle Kundenmagazin
Dehner Magazin
und viele andere

 

Aufträge für Buch-Verlage

Weltbild Buchverlag
Te neues Verlag
Knaur
Augustus
Tandem Verlag
OZ Verlag
Econ Ullstein List
Atlas Verlag

 

Über mich

Seit vielen Jahren arbeite ich als freiberufliche Fotografin im eigenen Fotostudio in München und habe in meiner beruflichen Laufbahn für ca 70 verschiedene Bücher und Zeitschriften im Architektur-, Wohnungs-, Garten- und Dekobereich fotografiert.

Im Laufe der Zeit habe ich mich auf Fotoreportagen spezialisiert. Insbesondere Projekte für den Tier- und Umweltschutz liegen im Fokus meiner Arbeit - diese mit meinem Wissen und Können zu unterstützen, sehe ich als mein persönliches Ziel.

In den letzten 2 Jahren begleitete ich Dr. med. vet. Marlene Zähner, Tieräztin und Stiftungsrätin der "DodoBahati - Stiftung für den Schutz der letztes Wildtiere“ bei einigen ihrer Einsätze im "Nationalpark Virunga, D.R. Kongo“ und dokumentierte ihre Arbeit als Projektleiterin des Congohound-Projektes mit den Bluthunden fotografisch. Einige der während dieses Besuches entstandenen Fotos wurden für die mediale Öffentlichkeitsarbeit des Nationalparks verwendet.

In Zusammenarbeit mit der Journalistin Judith Raupp wurde eine Auswahl meiner Bilder in dem Artikel „Bluthunde auf der Spur“ im Geo 360° Magazin (Ausgabe Nr.04 / 2018) veröffentlicht.

Eine Fotokollektion über das Waisenhaus des Nationalparks in Rumangabo und die dort lebenden Kinder war das Thema einer in Rom stattfindenden Ausstellung „The Gazelles of Silvana" (Juli 2019) , dem Projekt „Passiy`s kids“ gewidmet und organisiert von Helen Pope.

2019 begleitete ich Dr. med. vet. Marlene Zähner zwei Mal nach Boa Vista auf den Kapverdischen Inseln. Sie übergab und trainierte dort zwei Labrador Hunde, die in Zusammenarbeit mit der Turtle Foundation die Brutstätten der Meeresschildkröten an den Stränden von Boa Vista schützen sollen. Auf der zweiten Reise fotografierte ich außerdem die Eiablage der Meeresschildkröten und das Schlüpfen ihrer Babies.

 

 

Inge Ofenstein
Bothmerstrasse 14
80634 München

Telefon: +49 89 2014284
Mobil: +49 174 2001411
E-Mail: inge.ofenstein@online.de